Martin Böse

Inhaber eines Lehrstuhls für Strafrecht und Strafprozessrecht sowie Internationales und Europäisches Strafrecht an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Forschungsschwerpunkte:
  • Im Bereich der internationalen Zusammenarbeit in Strafsachen (Strafrechtsangleichung, internationale Rechtshilfe, Jurisdiktionskonflikte) und ihre Auswirkungen auf das nationale Straf- und Strafprozessrecht