Volker Erb

Forschungsschwerpunkte:
  • Grundfragen des Allgemeinen Teils des StGB
  • Rechtfertigungsgründe
  • Fälschungsdelikte
  • strafprozessuale Fragestellungen
Kurzvita

Geb. 1964 in Grünstadt. Studium der Rechtswissenschaft, Referendardienst und Assistentenzeit in Mainz. Promotion 1990, Habilitation in den Fächern Strafrecht und Strafprozessrecht 1998. Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Koblenz (Schwerpunktabteilung für Wirtschaftsstrafsachen) 1998 - 1999. Berufung auf einen Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zum Wintersemester 1999/2000. Wechsel an die Johannes Gutenberg-Universität Mainz zum Sommersemester 2004.